Bühnenbild_ausrüstung.JPG DRK Untergrombach
AusrüstungAusrüstung

Sie befinden sich hier:

  1. Unsere Gemeinschaft
  2. Über unseren Verein
  3. Ausrüstung

Unsere Ausrüstung

Fahrzeuge

Das DRK Untergrombach verfügt über zwei Einsatzfahrzeuge und einen Materialanhänger. Eines davon wird für die Notfallhilfe verwendet, während unser Mannschaftstransporter sowie der zugehörige Materialanhänger für die Bereitschaftsarbeit sowie Einsätze in der Schnelleinsatzgruppe (SEG) bereitgehalten wird.

Das Notfallhilfefahrzeug

Das Notfallhilfefahrzeug (Pkw-Kombi) ist mit allen Einrichtungen (Funkausrüstung, Sondersignalanlage) und allen Materialen (Notfallrucksack, Sauerstoffeinheit, Defibrillator, Feuerlöscher, ….) ausgestattet, um schnell in Notfallsituationen im Ort helfen und die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrücken zu können. Das Fahrzeug befindet sich immer an der Wohnung der eingeteilten Notfallhilfehelferinnen und -helfern, um eine schnelle Ausrückzeit sicherzustellen.

Das Bereitschaftsfahrzeug

Unser Mannschaftstransportwagen (MTW) ist Teil des vom Land beschafften Katastrophenschutzfuhrparks.
Neben der Bereithaltung des Fahrzeugs für den Katasprophenfall, wird es sowohl für die örtlichen Tätigkeiten und Einsätze der Bereitschaft, als auch für Einsätze im Zusammenhang unserer Schnelleinsatzgruppe (SEG) im überörtlichen Bereich verwendet, um Material und Personal schnell zur Einsatzstelle zu befördern.

Der Materialanhänger

Für den Transport des benötigten Material, d.h. von Sanitätszelt mit Heizung und Stromversorgung, Tragen und Feldbetten, Verbandmaterial, Decken bis hin zur Verpflegungsausrüstung wurde ein Einsatzanhänger beschafft. Bereitschaftsfahrzeug und Materialanhänger sind jederzeit einsatzfähig im Feuerwehr- und DRK-Haus in der Joß-Fritz-Straße 1 untergebracht.

DRK Untergrombach